Digitale Totalprothetik mittels additiver Fertigung

 

Nutzen Sie die immer vielfältigeren Möglichkeiten der additiven Fertigung und werden Sie mit der optiprint Fortbildungsreihe zum 3D Profi. Machen Sie sich in dieser Veranstaltung ein detailiertes Bild davon, wie Sie in Ihrem Labor mit dem 3D Drucker schnell und wirtschaftlich eine Totalprothese herstellen können. Für Sie gehen wir Schritt für Schriftt durch den kompletten Workflow:

Von der Datengewinnung über das Konstruieren (exocad), Drucken (ASIGA MAX), Reinigen (rapidshape wash) und Nachhärten (rapidshape cure) bis hin zur fertigen Prothese.

Erfahren Sie alles Wissenwerte zu den benötigten Materialien, Hard- und Softwarekomponenten.

 

Ablauf und Inhalt

12:30 Uhr   Ankunft

13:00 Uhr   Start

Materialkunde: optiprint lumina und optiprint laviva
Workflow Scan/CAD (exocad)
Workflow CAM (ASIGA Composer / Autodesk Netfabb)
Live Druck (ASIGA MAX)
Live Postprocessing (rapidshape wash & cure)
Finalisierung

18:30 Uhr   Ende der Veranstaltung

 

Termine

Ort

Referent

Mittwoch, 29.06.2022 44227 Dortmund Frederik Römer
Mittwoch, 24.08.2022 04736 Waldheim Frederik Römer
Mittwoch, 28.09.2022 28816 Stuhr Frederik Römer
Freitag, 07.10.2022 82178 Puchheim Frederik Römer
Mittwoch, 12.10.2022 44227 Dortmund Frederik Römer

 

Preis

199,- € (zzgl. 19% MwSt.) pro Person inkl. Fingerfood und Getränke.

 

Nutzen Sie diese informative Fortbildung zu Ihrem Vorteil und melden Sie sich über das Anmeldeformular an. 

 



  Digitale Totalprothetik mittels additiver Fertigung   Nutzen Sie die immer vielfältigeren Möglichkeiten der additiven Fertigung und werden Sie mit der optiprint... mehr erfahren »
Fenster schließen

 

Digitale Totalprothetik mittels additiver Fertigung

 

Nutzen Sie die immer vielfältigeren Möglichkeiten der additiven Fertigung und werden Sie mit der optiprint Fortbildungsreihe zum 3D Profi. Machen Sie sich in dieser Veranstaltung ein detailiertes Bild davon, wie Sie in Ihrem Labor mit dem 3D Drucker schnell und wirtschaftlich eine Totalprothese herstellen können. Für Sie gehen wir Schritt für Schriftt durch den kompletten Workflow:

Von der Datengewinnung über das Konstruieren (exocad), Drucken (ASIGA MAX), Reinigen (rapidshape wash) und Nachhärten (rapidshape cure) bis hin zur fertigen Prothese.

Erfahren Sie alles Wissenwerte zu den benötigten Materialien, Hard- und Softwarekomponenten.

 

Ablauf und Inhalt

12:30 Uhr   Ankunft

13:00 Uhr   Start

Materialkunde: optiprint lumina und optiprint laviva
Workflow Scan/CAD (exocad)
Workflow CAM (ASIGA Composer / Autodesk Netfabb)
Live Druck (ASIGA MAX)
Live Postprocessing (rapidshape wash & cure)
Finalisierung

18:30 Uhr   Ende der Veranstaltung

 

Termine

Ort

Referent

Mittwoch, 29.06.2022 44227 Dortmund Frederik Römer
Mittwoch, 24.08.2022 04736 Waldheim Frederik Römer
Mittwoch, 28.09.2022 28816 Stuhr Frederik Römer
Freitag, 07.10.2022 82178 Puchheim Frederik Römer
Mittwoch, 12.10.2022 44227 Dortmund Frederik Römer

 

Preis

199,- € (zzgl. 19% MwSt.) pro Person inkl. Fingerfood und Getränke.

 

Nutzen Sie diese informative Fortbildung zu Ihrem Vorteil und melden Sie sich über das Anmeldeformular an. 

 



Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen